Die Wandersticks

Vor kurzem rief uns ein Kunde an. Der Kunde, Geschäftsführer eines kleinen Unternehmens, war unzufrieden mit seiner IT-Infrastruktur. Wir vereinbarten einen Termin und schauten uns dies persönlich und unverbindlich an. Bisher hatte seine IT ein Bekannter betreut, der sich laut Kunde in seiner Freizeit mit Computern beschäftigt und ein klein wenig Ahnung hat. Die zu diesem Zeitpunkt vorhandene IT-Infrastruktur kostete seine Mitarbeiter viel Zeit und somit auch Geld. Es wurden beispielsweise Word-Dokumente und ähnliche Dateien per USB-Stick im Büro rumgereicht und es gab daher oft verschiedene Datenstände. Arbeiten wurden doppelt gemacht zudem stellten die USB-Sticks ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar, denn USB-Sticks gehen gerne mal verloren. Der Kunde bat uns eine effiziente, sichere Lösung für dieses Problem zu finden.

Die Lösung besteht aus einem Speicher im lokalen Netzwerk. Dadurch hat jeder Mitarbeiter an seinem PC Zugriff auf einen gemeinsamen Ordner. Die Berechtigungen werden zentral administriert. Vorherige Versionen und versehentlich gelöschte Dateien können wiederhergestellt werden. Der Kunde war zufrieden und erzählte uns von dem Feedback seiner Mitarbeiter die sich nun mehr auf ihre Kernarbeit konzentrieren können.

Posted in Blog and tagged .